Training Volleyball

Upcoming Events

Responses to Training Volleyball

  1. Petschel, Uwe says:

    Ja mal ne coole Idee mit den Winterspielen.

    Wieviele kommen denn am Samstag?

  2. Marco says:

    Es dürften wohl wieder knapp zwei Mannschaften werden. Wenn wir Glück haben, sogar 3

  3. Uwe der "mittlere" ( da wir ja 3 sind ) says:

    ja tatsächlich war ich etwas überrascht und sicher nicht der einzige, von der großen Teilnahme an der Versammlung.
    Insgesamt kann man sagen das sich der Verein sehr gut entwickelt hat über die jetzt 16 Jahre, kontinuierlich und stabil stehen wir da.

  4. smile says:

    ein stolzer Uwe ;o)

  5. Petschel, Uwe says:

    Ja war eine coole Mitgliederversmmalung.

    Einiger neuer Wind hat sich ja schon aufgemacht im Verein.

    Die Homepagekur ist echt gut gelungen.

  6. Uwe der "mittlere" ( da wir ja 3 sind ) says:

    ja Glückwunsch den tapferen Wanderern für die diese Tour, mit diesem Kalten Winden,aber durch die Sonne schönen Wetter,
    entlang und auf den alten Gleisen!
    Uwe der “ mittlere“

  7. bex says:

    …glückwunsch!!!…

  8. fuzzi says:

    Äh… und warum konnte man Langenbogen nicht finden? Zu doof?

  9. bex says:

    …Fotos vom 9. Blumdopp-Cup 2013 in Limbach-Oberfrohna:
    http://www.area23-russdorf.de/html/events2013.htm

  10. Uwe der "mittlere" ( da wir ja 3 sind ) says:

    Da kann Man nix hinzufügen, sowar es genau auf den Punkt getroffen.

  11. bex says:

    schön geschrieben…
    …glückwunsch auch von mir!

  12. bex says:

    …doppelblock??? 😉

  13. Robert says:

    Wo ist denn der „gewohnte Ort“? 🙂

  14. Robert says:

    alles klar….wenn ich einen Newsletter hätte würde ich nicht fragen und wenn ich wüsste wer Tischtennis spielt auch nicht…

    • smile says:

      Ja, die Information veröffentlichen wir nur nicht hier. Bitte frag doch per eMail den Verein.
      viele Grüße
      Marco

  15. Saaleperle Thomas says:

    Halle Ihr Querschläger,

    nach meiner Urlaubsrückkehr habe ich es nun endlich geschafft die Badmintonspieler zu aktivieren. Entschuldigt die Verspätung, aber ich hoffe, dass noch einiges möglich wird. Derzeit zwei Fragen vorab: 1) Wie ist die Preisgestaltung dieses Jahr? 2) Sollen sich Interessenten direkt anmelden.

    Liebe Grüße aus Halle

    Thomas

    • smile says:

      Hallo Thomas,

      natürlich könnt ihr euch noch anmelden. Am besten über das Formular auf der Homepage.
      Preis für Freitag bis Sonntag unverändert 95€ (Vollpension, Party inkl. diverser Sportaktivitäten wie (Beach-) Volleyball, Badminton, Schwimmen, Tischtennis etc.; Exkl. Tennis, Squash etc.)
      Preis für Samstag bis Sonntag 65€.

      viele liebe Grüße
      Marco

  16. bex says:

    …nur ZWEI fremde legionäre beim gewinnerteam????
    …zähl ich noch zum kader???

  17. Furkan says:

    Nochmals danke allen Helfern! Danke auch allen gestarteten Mannschaften, hoffe wir haben ne4chstes jahr wieedr mehr Glfcck und ich darf euch bitten, wieedr teilzunehmen!MfG.Thomas Mfcllmann, JVP Taiskirchen

  18. Queerschläger Marco says:

    Vielen Dank für den Bericht, Alex!
    War super dieses Jahr. Schön, dass auch das Badminton-Turnier stattgefunden hat.
    Ich hoffe, wir können noch ein paar Bilder nachreichen. Also bitte ein paar schöne einsenden 🙂

  19. bex says:

    …ich sagte doch: ICH WILL NICHT, dass bilder VON MIR IN DER SHOW irgendwo IM NETZ landen!!!
    …aber na gut, beim diesen anblick muss ich echt mal eine ausnahme machen… 😉

    vielen dank auch an alle anderen kandidatINNEN für den mut zu diesem spaß und glückwunsch der gewinnerin… (ich kratz dir vor neid deine falschen nägel von den fingern ;P )

    …schön geschrieben leitlöwe, äh.. kittycat alex! 🙂

  20. Uwe der "mittlere" ( da wir ja 3 sind ) says:

    Vielen Dank an Alex dem „Leitlöwe“ für seine Eintrag!!! Und ich kann nur bei pflichten das die Idee mit der Miss- Wahl sehr gut war !!

  21. Uwe der "mittlere" ( da wir ja 3 sind ) says:

    Wie ich schonmal in einer rundmail geschrieben habe, es war ein Anfang auf dem sich sicher weiter aufbauen lässt. Wir haben da ja ein sehr gutes Potenzial an Mitglieder u. rinnen die sich da einbringen können.
    Uwe

  22. bex says:

    …daumen hoch!

  23. bex says:

    Hey Leute, hallo Tobi…
    ich muss erstens berichtigen, dass der Wichtelturnier-Vorjahressieger nicht wie erwähnt AREA23 war, sondern Sportverein Niederfrohna1.
    Das Wichtelturnier ist nicht zu verwechseln mit dem Blumendopp-Cup! 😉
    Ansonsten schön geschrieben und dem kann ich nichts weiter dazugeben, außer einen Link auf unsere Homepage mit Fotos von allen Mannschaften:

    http://www.area23-russdorf.de/html/events2013.htm

    bis zum nächsten mal…
    euer bex!

  24. Frank says:

    zu DC Ranch … wenn man beim Wandern Elektrozäune übersteigt (was jedem vernümftigen Menschen sagt, stopp hier weiden Tiere) und sich zwischen freilaufenden Pferden bewegt…ist es nicht verwunderlich das der Eigentümer der Tiere und des Geländes angesäuert reagiert
    (hätte ich auch nicht anders gemacht!)

  25. Uwe P says:

    Klasse Leistung!!

  26. ...bex says:

    …dank noch an tobi, dass er marco und mich aus dem schwuzz, erst zum „burger-FRÜHstück“ und dann zurück ins quartier gebracht hat .. 😉

  27. fuzzi says:

    Ich komm hier schlecht mit. War das ne Radwanderung? Auf einem Bild sind viele Räder zu sehen. wieso zeigte sich Halle um den Bahnhof von seiner häßlichsten Seite? Und wieso spuckte euch der Bus in der Pampa aus? War das kein Linienbus? Wieso fand man Langenbogen nicht? Man braucht doch bloß der Straße zu folgen. Wenn man erst mal an der DC Ranch ist, muß man ja schon das halbe Dorf durchquert haben.

  28. Anonymous says:

    Hat sich das Daunendrücken 😉 doch gelohnt …. spielt ihr dann in der Weltliega, wenn jetzt schon WIEN, PRAG, München und HALLE dabei waren?

  29. Uwe P says:

    Ich gratuliere zu diesem erfolgreichen Start in den Ligaalltag!

    Ich hoffe bald wieder mit von der Partie sein zu können.

  30. smile says:

    Klar doch, das war Weltklasse 🙂
    mal sehen, auf was sich so geeinigt wird. Theoretisch gibt es auch ne Mannschaft aus Paris

  31. Uwe P says:

    Ich werde da sein…

  32. fuzzi says:

    Na ja, da hier nichts mehr kommt, darf man diese Anekdote, wohl getrost ins Land der Fabeln verschieben.

  33. ...bex says:

    …da sind wir wohl mit ner blauen nase davon gekommen, was? 😉

  34. DrKU says:

    eimannfrei!!

  35. Frank M. says:

    Eine Anmerkung, die mir allerdings nur mündlich zugetragen wurde, möchte ich an dieser Stelle kommentieren: „Beim Turnier waren doch auch Inder anwesend!“

    In der Tat.
    Es waren Studenten der TU Chemnitz, die quasi in der Stadt, ihrer Universität und in ihrer Volleyballmannschaft schon eine neue Heimat gefunden haben. Überflüssig also, mit dem Finger auf sie zu zeigen und ihre Herkunft zu erwähnen, stellt man doch damit die begonnene Integration infrage. Deshalb habe ich schlicht von „einer Mannschaft der TU Chemnitz“ geschrieben wohl wissend, dass die Inder dort dazu gehören.

    Eine zweite Anmerkung, ich sei ein Zyniker, lasse ich unkommentiert.

  36. ...bex says:

    … schön be-, ge- und umschrieben frank…
    … prima!

  37. DrKU says:

    3. Wahl ist auch nicht das Schlechteste

  38. Uwe, Vorstandsvorsitzender says:

    Der Kommentar von Frank trifft den Nagel auf den Kopf. Der Besondere dank gilt auch von mir den Jungs vom Bufett sowie allen die dazu beigetragen haben.

  39. Przemek R says:

    Ich war Mitglied des Queerschlaegerverbandes am Ende der neunziger Jahren als ich an der TU Chemnitz studierte. Volleyball war nicht unbedingt meine beliebte Sportdisziplin und daher nahm ich nicht oft an Wettbewerben teil allerdings ging ich regelmaessig zum Trainieren. Es ist schoen zu sehen, dass das Verband immer noch existiert und das die gleichen Leute dort taetig sind. Queerschlaeger waren immer sehr offen auf neue Mitglieder auch auf Auslaender die wie ich in Chemnitz lebten.

    Viele Gruesse an alle, insbesondere an Frank M der ohne Zweifel einer der besten Spieler im Verein war.

  40. ??? says:

    Den Ausführungen von Jörg kann ich mich nur vollends anschließen. Es war ein sehr schönes WWE mit leichten Schneefall bei der Wanderung. Es ist sehr schön, dass sich diese langjährige Tradition, einst von Olaf G. eingebracht,solch einen Zuspruch hat.
    Bedanken möchte ich mich noch bei Ron und Jörg die uns wiedermal sicher geführt haben.

  41. ...bex says:

    …eine dicke juuuubbeeell-WUURSCHT für deinen sehr schön zusammengefassten Beitrag, micha… ;-*

  42. DrKU says:

    Herr M., Fuss oder Knie?

  43. FW says:

    Glückwunsch an Sascha und Bex, die mit ihren Mannschaften im Level B den 1. und 2. Platz geholt haben. Und nicht zu vergessen Speedy Peety 🙂 mit Platz 4 in C.

  44. Frank M. says:

    Vielleicht hat es ja lustig geklungen, aber die anfangs genannten Verletzungen waren echt. Keine faulen Ausreden. Wir haben die Zähne zusammengebissen und gekämpft. Mit den Schmerzen und unseren Gegnern. Danke nochmal jedem Queerschläger für die Teilnahme und die fantastischen Spiele, die trotzdem dabei rausgekommen sind.

  45. Günther, Uwe says:

    hallo, ich kann dem sehr guten Rückblick zur Turnierteilnahme von Frank M. nur zustimmen. Diese Hin und Her um die Teilnahme an einem Turnier ist leider mittlerweile symtomatisch. LEIDER !!!

  46. marco says:

    Ach naja.
    Ich habe wohl vergleichsweise ruhig und zufrieden geschlafen. War eine tolle Mannschaft in angemessenem Level mit super Ergebnis. Nach meiner Anmeldung bereits im Februar, habe ich den Rest einfach dem Teamcaptain überlassen, der es aus meiner Sicht gut gelöst hat.
    Ich rate zum Nachahmen.

  47. Günther, Uwe says:

    Dem kann ich mich nur anschließen, nur weiß ich nicht so richtig mit dem Iso….. an zu fangen.
    Danke schön Uwe den Jüngeren für diesen Tag

  48. Hallo,
    und ich dachte ihr seid 3. Wahl.
    Na ist noch nicht aller Tage Abendund die Gegner werden nicht leichter. Mit verschmitztem Lächeln – sehen uns bei Frank, wenn er dieses Jahr mal ausnahmsweise ein Party macht…
    LG U

  49. Uwe Günther says:

    na da ist hoffentlich die Glut wieder entfacht wurden, um zu zeigen das die Queerschläger aus Chemnitz noch am Leben sind , wenigstens im Liga Spielbetrieb!! Glückwunsch für so eine tolle Leistung !!! die recht eindrucksvoll von Frank kommentiert wurde.
    Uwe Günther