Neujahrsbrunch 2017

Am 15. Januar trafen wir uns zum Neujahrs – chillen; mit genügend Abstand also vom alten Jahr. Der letzte Kater war gut überstanden und der Blick ging nach vorn zu neuen sportlichen Höhenflügen. Nun ja, zu Beginn übertrieben wir es nicht und begannen erstmal mit kulinarischen Highlights. Sascha organisierte uns das Espitas, einen Mexikaner. Damit hatte er eine sehr gute Wahl getroffen, was sich in der Teilnehmerzahl von 25 Vereinsmitgliedern plus Anhang widerspiegelte. So sahen sich bedingt durch unsere vielen parallel laufenden Sportarten manche das erste mal überhaupt, besser als nie möchte man sagen, es wurde jedenfalls eine stimmungsvolle Runde beim ausgiebigen Schlemmen. Das Queerschläger – Jahr kann starten.

Uwe

This entry was posted in Sonstiges. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*