Queeres Tischtennisturnier

Am 26.10. war es nun nach langer Planung endlich soweit – um die 20 Menschen Menschen aus Different People e.V., Queerschläger e.V. und LSVD trafen sich zu einem Tischtennisturnier in der Sachsenhalle. In zwei Levels, Anfänger und Fortgeschrittene, fanden viele interessante Partien statt. Neben dem Sport stand auch der Austausch zwischen den Menschen aus drei Vereinen im Mittelpunkt. Und welche Überraschung – völlig egal, ob trans, bi, lesbisch, schwul, oder gar hetero – es sind alles nette Menschen, die sich gut verstehen. Die leckere Verpflegung vom Mitbringbüffet trug dazu natürlich ganz wesentlich zum gelungenen Tag bei. Nach spannendem Wettkampf gab es viele Sieger, aber nur für die Allerbesten auch Preise, die von „Dominos“, „DM Drogerie“ und „Bruno Banani“ gesponsert und von Vertretern der drei Vereine überreicht wurden wurden.

Unser Dank gilt auch dem Sportamt der Stadt für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung der Halle, der Hausmeisterin vor Ort für die tolle Unterstützung und auch dem CWSV für die Nutzung ihrer Tischtennis Platten.

Beteiligte Vereine:

This entry was posted in Turnier. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*